Wer profitiert von SOMA?

 

Jeder vom Gefühl getragener Gedanke hat eine Muskelveränderung zur Folge. Primäre Muskelstrukturen gehören zum biologischen Erbe des Menschen: Daher zeichnet der ganze Körper des Menschen sein emotionales Denken auf.

M.Ellsworth Todd

  Grundsätzlich kann jeder Mensch von der SOMA-Körperarbeit profitieren: sowohl Babys als auch ältere Menschen. SOMA kennt keine Altersbegrenzung. Es bestehen einige wenige Kontraindikationen wie starke Osteoporose, entzündliche Prozesse und die Einhaltung einer Heilungsfrist nach Operationen, Unfällen und Verletzungen.

 SOMA wurde nicht als Therapie gegen eine bestimmte Krankheit entwickelt und greift nicht in die Bereiche ärztlicher Diagnostik und Behandlung ein. Gleichwohl können durch den Prozess bestimmte Symptome geringer werden oder ganz verschwinden. Diese Symptome hatten ihre Ursache in muskulären Verspannungen, Faszien- Verdickungen oder -Verklebungen, welche durch die SOMATIK-Arbeit aufgelöst wurden.

  Ärzte, die diese Arbeit kennen gelernt haben, betrachten SOMA als Beitrag zur ganzheitlichen, präventiven Medizin. Sie empfehlen ihren Patienten die SOMATIK-Körperarbeit in Fällen, in welchen aufgrund des derzeitigen Zustandes des Betroffenen spätere, weitreichende Folgen wie Schmerzen, Arbeitsausfall, Operationen und Rehabilitationsmaßnahmen durch Körperarbeit gemindert oder aufgehoben werden können.

  Der Erfolg von SOMATIK wird jedoch entscheidend mitbestimmt von der Bereitschaft des Menschen, sich dieser Arbeit zu öffnen, mitzuarbeiten und somit Eigenverantwortung zu übernehmen.

 

  Die Körperhaltung wird bereits nach der ersten Sitzung verbessert, nach der 10. Sitzung hat sich die Körperhaltung meist von Grund auf geändert: der Mensch hält sich nun natürlich aufrecht. Die Leistungsfähigkeit der Muskulatur wird erhöht, da nun nur noch die Muskeln betätigt werden, die für die jeweilige Bewegung erforderlich sind. Es steht also mehr Energie zur Verfügung. Sportler z.B. berichten über Leistungssteigerungen und größere Beweglichkeit, die Verletzungsgefahr wird geringer.

  Die verbesserte Blutzirkulation dient der besseren Versorgung mit Sauerstoff, und der erhöhte Lymphfluss lässt Abfallstoffe schneller abtransportieren.

  Chronische Leiden und Beschwerden, die ihren Ursprung in muskulären Verspannungen haben, reduzieren sich oder verschwinden völlig. z.B. bei Spannungskopfschmerz oder Migräne wurden große Besserungen beobachtet.

   Haltungsschäden bei Kindern können durch die SOMA-Arbeit korrigiert werden, und die Entwicklung der Kinder auf körperlicher und auf geistiger Ebene kann positiv gefördert werden.

  Beckenverschiebungen und funktionale Beinlängenunterschiede können behoben werden.

  Da alle Erfahrungen eines Menschen Ereignisse und Verletzungen, Positives wie Negatives, auf körperlicher und auf geistiger Ebene - im Körper abgespeichert sind, beeinflussen alle diese Informationen den Menschen, selbst wenn die Ereignisse schon sehr lange zurückliegen.  

  Durch die SOMA-Körperarbeit werden die körperlichen Eindrücke dieser Ereignisse gelöst und aufgehoben, soweit es zur Zeit möglich ist. Der Körper nimmt eine neue, natürlichere Haltung an. Der Mensch erhält die Möglichkeit, seinen Körper wieder bewusster zu spüren und auf seine Signale zu achten: verspannt sich Muskulatur, so deutet dies auf eine Stresssituation hin. Der Körper spricht seine eigene Sprache und kann dem Menschen helfen, sich seiner Situation bewusst zu werden.

  Durch die neue körperliche Ausgewogenheit und Beweglichkeit erhielt der Mensch auch auf seiner geistigen und seelischen Ebene größere Ausgewogenheit und Beweglichkeit. Alte Verhaltensmuster werden aufgeweicht und neues Verhalten, den aktuellen Lebensumständen angemessen, kann angenommen werden. Durch das größere Körperbewußtsein steigert sich auch sein Selbstbewußtsein .

  Noch einige Zeit nach Abschluß der SOMA-Methode nehmen die positiven Auswirkungen des SOMA-Prozesses zu, denn der Körper selbst arbeitet weiter an der Neuorientierung und Neustrukturierung seines Muskel- und Nervensystems.

SOMATIK- KÖRPERARBEIT
WAS IST SOMATIK
WER PROFITIERT
BINDEGEWEBE
NERVEN + MUSKEL
BALANCE

SOMATIK- GRENZEN
STRESS
NEWS
KONTAKT